Modell W1-Kniggendorf-Sicherheitssysteme-Service Depot Model W1.webp

Service-Depot Modell W1

Zertifiziert beim ECB-S auf Basis der EN 1443-2/D-I

Ihr Plus

an Sicherheit

Modell W1-Kniggendorf-Sicherheitssysteme-Service Depot Model W1.webp

 

Das Depositsystem „Depot Modell W1“ besteht aus einem Einwurf und Entnahmesystem für Wertsachen/Deposits wie Geld, Edelmetall, Schlüssel und diverse wertvolle Dokumente. Das Depositeinwurfsystem ist beim ECB-S auf Basis der EN 1143-2 in Sicherheitsklasse D-I zertifiziert (Zert-Nr. 1904/DS1901) und verfügt über eine rückseitige Tür (Rearloadvariante) mit einem Schlüsselschloss. Das Depot garantiert eine sichere Aufbewahrung nach dem Einwurf. Ähnliche Systeme mit ECB-S Zertifizierung haben sich bereits bei Banken, an Tankstellen und bei Retailern bewährt.

Bei aller Sicherheit kommt die Anwenderfreundlichkeit nicht zu kurz: Die Benutzerführung erfolgt komfortabel über einen 5-Zoll-Touch-Screen, alle Öffnungen und Abholungen sind über eine Archivfunktion nachvollziehbar.

Optional

  • Programmierbar bequem über Webinterface (Tablet und Smartphone) Netzwerk und W-LAN

  • Bezahlfunktion

  • Komfortable Verwaltungssoftware- und -elektronik

Bauart & Funktion

  • Ausgabe 24-fach

  • Kompaktbauweise, Gewicht: ca. 490 kg

  • Außenmaße: 1740 x 870 x 540 mm (HxBxT)

  • Spannung 220–240 V, 50–60 Hz

  • Code-Memory-Funktion bei Stromausfall

  • Sperrfunktion bei mehreren Fehlversuchen

  • Fachgröße für DIN C5 Umschläge

  • Doppelbart-Sicherheitsschloß

Sicherheitshinweis

 

Bezüglich des genauen Einbaus, der Aufstellung und Versicherungssumme sprechen Sie bitte mit Ihrer Versicherung. Bei einer bestehenden Alarmanlage empfehlen wir, den entsprechenden Türkontakt zu nutzen und die Anbindung durch die Vertragsfirma vornehmen zu lassen.

Aufbauhinweis

 

Das Depot ist im Außenbereich aus lackiertem Edelstahl (RAL 9006, Interpol D1036) gefertigt, trotzdem empfiehlt sich eine wetter- und feuchtigkeitsgeschützte Aufstellung, da ansonsten gegen Korrosion und Funktionsfähigkeit keine Gewährleistung übernommen werden kann.